Beginn der nächsten Bauetappe für die Modernisierung des Haltepunkts Dresden-Plauen und die Erneuerung der Eisenbahnbrücken

03.03.2021

DB baut Um­fah­rungs­gleis an der Ost­sei­te • Ein­bau von Hilfs­brü­cken im April und Ab­riss der al­ten Ei­sen­bahn­brü­cken im Mai • Ein­schrän­kun­gen im Zug­ver­kehr

Die Deut­sche Bahn (DB) baut den Hal­te­punkt Dres­den-Plau­en bar­rie­re­frei um und er­neu­ert die Ei­sen­bahn­brü­cken Würz­bur­ger Stra­ße, Bie­n­ert­stra­ße und Alt­plau­en. Am 8. März be­ginnt da­bei die nächs­te Bau­etap­pe. Da­mit der Zug­be­trieb auch in künf­ti­gen Bau­pha­sen wei­ter­rol­len kann, baut die DB ein Um­fah­rungs­gleis auf der Ost­sei­te der Glei­se ein. Die­ses soll am 2. Mai 2021 in Be­trieb ge­nom­men wer­den.

Vom 12. bis zum 14. April wer­den je­weils mit Stra­ßen­sper­rung zu­nächst Tei­le der al­ten Ei­sen­bahn­brü­cke in der Bie­n­ert­stra­ße ab­ge­baut, vom 16. bis 19. April dann in der Würz­bur­ger Stra­ße. In die­sem Zeit­raum wer­den an bei­den Stel­len auch zwei Hilfs­brü­cken er­rich­tet. Um die Be­ein­träch­ti­gun­gen des Zug­ver­kehrs mög­lichst ge­ring zu hal­ten, fin­den die­se Ar­bei­ten zum Teil nachts statt.

Im Mai be­ginnt dann der Ab­riss der drei al­ten Ei­sen­bahn­brü­cken Würz­bur­ger Stra­ße, Bie­n­ert­stra­ße und Alt­plau­en. Au­ßer­dem er­neu­ert die DB den Ober­bau, die Ober­lei­tungs­an­la­ge so­wie die Leit- und Si­che­rungs­tech­nik.

Die mo­men­tan be­reits lau­fen­den Ar­bei­ten zur Stüt­zwand­si­che­rung wer­den vor­aus­sicht­lich Ende März ab­ge­schlos­sen.

Auswirkungen auf den Zugverkehr

Die Bau­maß­nah­men füh­ren zu Ver­än­de­run­gen im S-Bahn- und Re­gio­nal­ver­kehr. So fal­len zwi­schen dem 8. März und dem 12. April so­wie zwi­schen dem 23. und 30. April mon­tags bis frei­tags zwi­schen 8.30 und 14.30 Uhr alle Züge zwi­schen Dres­den Haupt­bahn­hof und Frei­tal Pot­sch­ap­pel aus. Für die S-Bahn S 3 fah­ren Er­satz­bus­se zwi­schen dem Haupt­bahn­hof und Tha­randt, für den Re­gio­nal­ex­press RE 3 und die Re­gio­nal­bahn RB 30 fah­ren Bus­se zwi­schen dem Haupt­bahn­hof und Frei­tal-Pot­sch­ap­pel. Die RE-Züge hal­ten als Er­satz zu­sätz­lich in Frei­tal-Deu­ben. Wäh­rend der wei­te­ren Bau­maß­nah­men müs­sen bis Juni 2022 die in den Haupt­ver­kehrs­zei­ten fah­ren­den zu­sätz­li­chen Züge der S 3 ent­fal­len, zu­dem kommt es zu ei­ni­gen Än­de­run­gen im Fahr­plan.

Alle In­for­ma­tio­nen zu den ge­än­der­ten Fahr­plä­nen und frü­he­ren Ab­fahrts­zei­ten der Er­satz­bus­se er­hal­ten die Fahr­gäs­te un­ter www.bahn.de und www.mit­tel­deut­sche-re­gi­o­bahn.de so­wie un­ter www.vvo-on­line.de.