Nächtliche Bauarbeiten im Zuge des Umbaus des Eisenbahnstreckenabschnittes Böhlen-Werke – Neukieritzsch der Sachsen-Franken-Magistrale

10.03.2022

Die Deut­sche Bahn mo­der­ni­siert grund­le­gend die Ei­sen­bahn­stre­cke zwi­schen dem Hal­te­punkt Böh­len Wer­ke und Bahn­hof Neu­kie­ritzsch im Rah­men des Aus­baus der Sach­sen-Fran­ken-Ma­gis­tra­le. Es wer­den neue Glei­se und Bahn­stei­ge, Ober­lei­tungs­an­la­gen so­wie An­la­gen der Leit- und Si­che­rungs­tech­nik, der Elek­tro­tech­nik und der Te­le­kom­mu­ni­ka­ti­on ge­baut und auf den neu­es­ten Stand der Tech­nik ge­bracht. Da­mit wer­den auf dem Stre­cken­ab­schnitt die tech­ni­schen Vor­aus­set­zun­gen für Ge­schwin­dig­kei­ten bis zu 160 km/h für den Per­so­nen­ver­kehr und bis zu 120 km/h für den Güter­ver­kehr ge­schaf­fen.

Um den Ver­kehr auf­recht zu hal­ten, wer­den not­wen­di­ge Ar­bei­ten in den Be­triebs­glei­sen wäh­rend der ver­kehrs­schwa­chen Zeit durch­ge­führt. In die­sem Zu­sam­men­hang fin­den in den fol­gen­den Näch­ten je­weils von 22:00 Uhr bis 04:00 Uhr Ar­bei­ten statt:

vom 16.03. bis 19.03.2022 (3 Näch­te)
vom 22.03. bis 26.03.2022 (4 Näch­te)
vom 29.03. zum 30.03.2022
vom 31.03. zum 01.04.2022
vom 07.04. bis 09.04.2022 (2 Näch­te)
vom 13.04. bis 15.04.2022 (2 Näch­te)
vom 19.04. bis 23.04.2022 (4 Näch­te)
26.04. bis 29.04.2022 (3 Näch­te)

In die­ser Zeit fin­den haupt­säch­lich Ar­bei­ten an den zukünf­ti­gen Si­gnal- und Ober­lei­tungs­an­la­gen im ge­sam­ten Bahn­hofs­be­reich Neu­kie­ritzsch statt.

Durch den Ein­satz mo­der­ner Ge­rä­te und Tech­no­lo­gi­en las­sen sich lärm­be­ding­te Be­ein­träch­ti­gun­gen durch die Bau­ar­bei­ten auf ein Mi­ni­mum be­schrän­ken. Die Deut­sche Bahn bit­tet die An­woh­ner um Ver­ständ­nis für ent­ste­hen­de Un­an­nehm­lich­kei­ten.

Von Mon­tag bis Frei­tag ist in der Zeit von 8 Uhr bis 16 Uhr ein Bürger­te­le­fon für Fra­gen zum Bau­vor­ha­ben un­ter der Ruf­num­mer 0178-3175224 ein­ge­rich­tet. Un­ter die­ser Num­mer er­folgt auch die An­mel­dung für die Bürger­sprech­stun­de.