Gaschwitz – Böhlen

Gaschwitz (ESTW und Bahnhof Gaschwitz) – Böhlen (ESTW und Bahnhof Böhlen)

in Planung

Im Rah­men des Aus­baus der Sach­sen-Fran­ken-Ma­gis­tra­le wur­de der Ab­schnitt Ga­schwitz – Böh­len um­fas­send mo­der­ni­siert. Es wur­den un­ter an­de­rem Brü­cken, Glei­se, Wei­chen, Ober­lei­tun­gen so­wie Leit- und Si­che­rungs­tech­nik er­neu­ert, um die Ge­schwin­dig­kei­ten im Per­so­nen­ver­kehr auf bis zu 160 km/h und im Gü­ter­ver­kehr auf bis zu 120 km/h zu stei­gern. In Groß­deu­ben und Böh­len er­folg­te die Be­sei­ti­gung bzw. der Teil­ab­bruch der Hang­bes­fes­ti­gung. In Ga­schwitz und Böh­len wur­den 2 ESTW neu er­rich­tet.

Die Bau­ar­bei­ten sind be­reits ab­ge­schlos­sen.